Home
Dürnitz
schlicht
elegant
Fakten
Kontakt
Torwartstube
Hochzeit
Impressum
     
 


Der ehemalige Aufenthaltsraum für Ritter und Gefolge, ein 311 m² großer, zweischiffiger spätgotischer Saal mit Kreuzgewölbe liegt in der Hauptburg.

google80cbb90554906ba0.html

Ein Raum mit vielen Gesichtern, traumhafte Möglichkeiten für alle Festlichkeiten bis 200 Personen.

Die Dürnitz ist über zwei Treppen erreichbar,
- über eine Freitreppe vom Inneren Burghof aus
- über das Treppenhaus per Lift bzw. Stiege

Der Burghof ist nicht automatisch bei der Anmietung der Dürnitz inkludiert!

Einfahrtsgenehmigungen zum Befahren der Burg Burghausen gibt es ausschließlich bei der Burgverwaltung Landshut - Außenstelle Burghausen -  und nicht bei der Stadt Burghausen.



Aufzug:         Fassungsvermögen 9 Personen/Tiefe 140 cm     

Aperitif:         Bei schönem Wetter im Innenhof
                    (incl. bei Anmietung der Räume)

Auflagen:       Kerzen nur im Tischgesteck, Rauchverbot

Beleuchtung:   je nach Bedarf vielstufig dimm- und schaltbar

Belegbarkeit:   ganzjährig                

Dekoration:     Wegen des imposanten Raumeindrucks kann auf eine
                     aufwendige
Raumdeko verzichtet werden.
                     Paravants (ev. Mietbäumchen) verhüllen die Küchenlogistik. 

Geeignet für:    Hochzeit, Jubiläum, Gala, Firmenfeier

Höchstbelegung Stehplätze:             200 Pers.
                        Reihe:                    150 Pers.        
                        Bankettbestuhlung: 160 an runden Tischen

Infrastruktur:    Toiletten, Nebenraum als Garderobe, Parkplatz am Curaplatz



A  Raummiete  ohne Nebenkosten  550,-

B  Nebenkosten   ca. 500,- bis 2.000,-
ca. 500,- bis 1.000,- (Personalkosten ca. 40,-/Std., Heizkosten und Strom abhängig von der Jahreszeit).
Die Reinigung erfolgt durch eine Firma. Kosten bei normaler Verschmutzung ca. 250,-, darüber hinaus ca. 20,-/Std.

Anmietkosten für Mobiliar
je Stuhl: 2,-
je runder 10er Tisch: 4,- 

Die genannten Preise verstehen sich netto zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

C  Bewirtschaftungsentgelt an die Burgverwaltung beträgt 10% der Netto-Catering-Rechnung.

D   Sicherheitswache   ist immer erfoderlich aufgrund der besonderen Verhältnisse im historischen Objekt.



Änderungen jederzeit möglich. Alle Angaben ohne Gewähr.

Gerne prüfen wir die Verfügbarkeit Ihres Wunschtermins.
Für Ihre Fragen erreichen Sie Herrn Reisinger direkt unter +49 8677 982 250